Sören Schröder
 
Young Spirits


Young Spirits Gospel Choir


Wir sind der Young Spirits Gospel Choir - kurz: die "Young Spirits" - 25 junge Sänger und Sängerinnen im Alter von 16 bis 33 Jahren.

Ein Gospelchor sein bedeutet für uns:

     - Lieder von und über unseren Gott singen
     - die Freude dieser tollen kirchlichen Musik selbst zu genießen, aber auch
       mit anderen zu teilen
     - Gemeinschaft
     - Musik

Unser Repertoire unterscheidet sich sehr von den meisten anderen Gospelchören. Der Grund dafür ist, dass wir "Contemporary Gospel" singen, der modern und zeitgenössisch ist. Nicht ganz unschuldig daran ist unser Chorleiter, der den größten Teil unserer Songs selbst schreibt. Wir haben ein großes Spektrum an verschiedenen Stilrichtungen. So finden sich bei uns natürlich der "typische" Gospel, Balladen und A-cappella-Stücke wieder, aber auch Salsa, Reggae und Dancehall bereiten uns große Freude und verlocken zum Mitklatschen. Wir singen natürlich eigenständige Konzerte, auf Hochzeiten, Konfirmationen, aber auch auf Gospelfestivals oder bei Kirchentagen. Die größten Auftritte hatten wir bisher im Millerntorstadion auf St. Pauli, wo wir zweimal beim "Tag der Legenden" (2009 & 2010) vor ca. 20.000 Menschen singen durften.
Ein riesiger Erfolg war für uns außerdem die Finalteilnahme beim "Grand Prix der Chöre" im ZDF (am 13. August 2008). Dort haben wir vor über 5 Millionen Menschen live im TV gesungen.






Sören Schröder

Früher war Sören Schröder selbst Sänger bei den Young Spirits, seit 2014 ist er unser Chorleiter und stellt sein Talent und Geschick dabei stets auf’s Neue unter Beweis. Sein musikalisches Talent und Können, was er sich stets autodidaktisch erarbeitete, wird schon den Zuschauern schnell deutlich. Die Choristen schätzen jedoch auch vor allem seine persönliche Seite sehr – Sörens Ehrlichkeit und Offenheit kommt einfach an, ganz zu schweigen von seinem Sinn für Humor, der fast jede Probe zu einem ganz wunderbaren Erlebnis werden lässt und auch den Umgang mit dem Chor zu etwas Einzigartigem macht.

Das Repertoire besteht nun zu einem großen Teil aus Songs, die er selbst getextet und komponiert hat, sodass er uns mit seiner Vielfältigkeit immer wieder vor neue Herausforderungen stellt, die es mehr als wert sind, bewältigt zu werden und auch unserem Publikum Spaß machen. Sein außerordentliches Engagement und seine Zielstrebigkeit sorgen dafür, dass alle sich nach ihren Möglichkeiten einbringen können und ein ganz besonderes Moment von Kreativität, Motivation, Spaß und Professionalität entsteht.


Weitere Infos findet ihr auf: soerenschroeder.de
Sören Schröder




























Sören



»Impressum  »Intern